(c) photos.com/Andrei Malov

Round Table am 19. November 2018: "Spitalskeime: Wo stehen wir, was brauchen wir noch?"

>>Einladung: PDF<<

Initiative „Sicherheit im OP“

Die Initiative „Sicherheit im OP“ zielt darauf ab, einen Beitrag zur Sicherheit für Patienten/innen und Personal in Österreichs Krankenhäusern zu leisten. Der Fokus liegt auf dem Stellenwert der Infektionsprophylaxe und der optimalen Ablauforganisation für die OP-Sicherheit.

Geschäftsstelle:
Initiative „Sicherheit im OP“
Mag. Roland Bettschart
Tel.: +43 1 319 43 78
Liechtensteinstr. 46a
A-1090 Wien
E-Mail: info@sicherheitimop.at

Initiative „Sicherheit im OP“ | Liechtensteinstraße 46a | 1090 Wien | info@sicherheitimop.at